You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
Versorgung von Rehabilitanden mit Post-Covid- oder Long-Covid-Syndrom

Sie hatten eine Corona-Infektion und leiden trotz negativer Testergebnisse noch immer an den Folgen der Erkrankung. Die Rehaklinik Lautergrund kann Ihnen auf Ihrem Weg zurück in Ihr altes Leben helfen.

Neben den typischen Einschränkungen der Lungenfunktion, kardialer und neurologischer Symptome, beklagen die Betroffenen auch sehr viele unspezifische Symptome. Mit Fatigue werden eine allgemeine Müdigkeit, Antriebsschwäche, körperliche Abgeschlagenheit und eine depressive Verstimmung beschrieben. Wenn Sie zusätzlich auch orthopädische Leiden beklagen, sind Sie bei uns in guten Händen.

Wenn bei Ihnen pulmonologische, neurologische oder kardiale Einschränkungen im Vordergrund stehen, sollten Sie eine Fachklinik mit jeweiliger Spezialisierung favorisieren. Auch bei bestehender Infektiösität kann keine Aufnahme erfolgen.

Sie werden bei uns ganzheitlich behandelt - somatisch, psychisch, mental und sozial. Viele Therapien und freiwillige Angebote finden bei gutem Wetter im Freien in einer herrlichen Landschaft statt.

Zur Unterstützung stehen Ihnen verhaltensmedizinisch geschulte Psychologen und Psychotherapeuten zur Verfügung. Das gesamte interdisziplinäre Team wird Sie individuell behandeln und therapieren.

  • Allgemeine Erholung und Linderung vorhandener Beschwerden
  • Verbesserung der Belastbarkeit und cardiopulmonalen Leistungsfähigkeit
  • Aufarbeitung vorhandener Ängste, depressiver Verstimmungen oder traumatischer Erlebnisse durch psychologische Betreuung
  • Entspannung und Verarbeitung der Krankheit
  • Wiedereingliederung in den Alltag und das Berufsleben
  • Eingehende Labordiagnostik
  • Spirometrie zu Beginn und am Ende des Rehaaufenthaltes
  • Pulsoxymetrie zur Bestimmung der Sauerstoffsättigung im Blut
  • Ruhe- und Belastungs-EKG des Herzens
  • Psychologische Beurteilung der kognitiven Leistungsfähigkeit bei eventuell bestehenden Defiziten (Logik, Sprache, Konzentration und Merkfähigkeit)
  • Konsiliarische Abklärungsmöglichkeiten bei neurologischen oder psychiatrischen Beschwerden
  • Gehtest
  • auf die individuelle Problematik abgestimmte Einzel- und Gruppentherapien mit allgemeiner Kräftigung, Mobilisation und Steigerung von Kondition und Koordination
  • Atemgymnastik und Training der Atemmuskulatur
  • Psychologische Einzel- und Gruppentherapien (incl. dem Erlernen verschiedener Entspannungstechniken)
  • Viele freiwillige Angebote in der Natur mit höchster Luftreinheit im Obermaintal und angrenzendem Mittelgebirge: Terraintraining, Outdoor-Dehnungs-Parcours, Nordic Walking, Besuch der Gradierwerke in Bad Staffelstein mit Inhalation der Sole und vieles mehr

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zurück in Ihr Leben vor der Corona-Infektion!

Im Gradierwerk entsteht durch salzhaltige Luft ein Mikroklima wie am Meer (Kurpark Bad Staffelstein)
mehr Info

Bildnachweis: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein